Transformationshaus

 

Hier darfst Du einen Kommentar oder Kritik über meine Arbeit, 

oder Deine Erfahrungen bei mir, hinterlassen:

Gästebuch vom Transformationshaus.com

30 Einträge auf 2 Seiten
Marion Litschko
21.10.2019 15:06:45
Hallo Monika,
ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für den schönen Nachmittag bedanken.
Das Seminar der Wirbelsäulenaufrichtung hat mir sehr gut gefallen. Du hast es mir sehr verständlich erklärt und die praktischen Übungen sind richtig toll.
Ich habe mich die ganze Zeit über sehr wohl gefühlt und es war eine tolle Erfahrung.
Ich durfte die Wirbelsäulenaufrichtung bereits anwenden und die Rückmeldungen sind durchweg positiv.
Schade das ich an deinem Seminar *inneres Kind* nicht teilnehmen kann. Aber wir sehen uns 2020 ganz bestimmt.
Vielen lieben Dank und bleib so wie du bist!
Deine Marion
Klaus Pittack
29.07.2019 16:41:51
Liebe Monika,
ich durfte in den letzten Monaten an einigen Deiner Seminare teilnehmen.
Du bist eine sehr spirituelle, offene, ehrliche Lehrerin und Heilerin.
Durch Deine warmherzige und einfühlsame Art fällt es mir leicht in die Energiearbeit einzutauchen und lässt sie zu einem wunderbaren Erlebnis werden.
Du leistet eine sehr gute Arbeit.

In tiefer Dankbarkeit.

Klaus Nama 'des' Taroos
Gabriele H
20.02.2019 12:23:12
Teil 3 mittels Tees, die Leber, Galle und Nieren zur Ausscheidung anregen, Leinsamensud und die Essenz einer Zitrone pro Tag, die auch zu trinken sind und einiges andere! Ich werde mir die Tipps zu Herzen nehmen und versuchen sie durchzuführen, weil ich unbedingt wieder ein glückliches und fröhliches Leben führen will und vor allem das Gefühl haben möchte, ich bin wieder „lebendig“!!!!
Fazit:
Die 3 Tage im Transformationshaus in Lachendorf haben meinem Leben eine neue Richtung gegeben – ich konnte intensiv an mir arbeiten und weiß jetzt, worauf es ankommt im Leben – sich in den Fokus zu stellen, ohne natürlich dabei die Grenzen der anderen zu verletzen, aber für sich selbst zu sorgen und dass es einem selbst gutgeht!
Ich danke Monika „Lara“ ganz herzlich für die Aufnahme in ihr Haus und für die Zeit, die sie sich genommen hat, um mich im wahrsten Sinne des Wortes zu „heilen“! Ich kann eine Behandlung bei ihr nur weiterempfehlen und rege an, dass sich jeder, dem es schlecht geht und der viele Probleme mit sich trägt, auf diesem Wege zu versuchen, an sich zu arbeiten um sich helfen zu lassen! Es lohnt sich!

In Dankbarkeit Gabi H.
Gabriele H
20.02.2019 12:21:20
Teil 2der reellen Welt zu verbinden.
In der ersten Nacht konnte ich nicht wirklich gut schlafen, weil mir Vieles durch den Kopf ging – logisch nachdem, was ich im Transformationshaus am ersten Tag erlebt habe!
Am zweiten Tag wurden meine Chakren „geöffnet“, das heißt zunächst wurde wieder mit Reiki begonnen und dann begann die Arbeit an den Chakren. Es war schwierig, wie mir meine Mentorin mitteilte, da ich energetisch wie „tot“ war. Das überraschte mich nicht, denn ich fühlte mich ja schon seit Jahren wie „tot“. Während der Anwendung konnte ich fühlen, wie wieder Energie in die einzelnen Körperteile strömte – das kann man so nicht nachvollziehen und auch nur dann, wenn man es selbst erlebt hat! Es war eine unglaubliche Erfahrung! Ich fühlte mich danach verändert und mein Körper muss sich – 5 Tage nach der intensiven Auseinandersetzung mit mir selber– immer noch umgewöhnen - dass jetzt vieles anders ist! Ich beschäftige mich auch mit Engelkarten und Kartenlegungen und deshalb bat ich meine Mentorin noch um eine Kartelegung! Die Karten sagten voraus, dass ich bald meinen alten Beruf verlassen und einen neuen Beruf finden werde, der meine Berufung ist, einen Beruf, den ich immer schon machen wollte…da ich mich früher nur nie getraut habe, ich selbst zu sein und meinen Wünschen nachzukommen, habe ich immer nur in den Jobs gearbeitet, die mir Geld einbrachten…..mich selbst habe ich dabei verloren! Jetzt weiß ich, es wird so sein, wie ich es immer wollte….es wird sich auch viel in meinem Privatleben ändern und alles wird so kommen, wie es für mich richtig anfühlt und für mich richtig ist! Das hatte ich noch nie, dass sich die Dinge für mich richtig anfühlen! Ich weiß jetzt, es wird so kommen und bin unglaublich motiviert!
Am dritten Tag haben wir die beiden vorherigen Tage Revue passieren lassen und uns noch einmal intensiv ausgetauscht! Ich habe zudem eine Anleitung zum „Entgiften“ mitbekommen, was wichtig kann, damit das Alte, was durch die Behandlungen gelöst werden konnte, meinen Körper verlassen kann –
Gabriele H
20.02.2019 12:18:31
Erfahrungsbericht:
Ich war vom im Februar 2019 3 Tage im Transformationshaus bei Monika „Lara“ Balhar und bin begeistert von den Dingen, die dort mit mir geschahen. Ich habe massive Probleme mit „Gefühl“ d.h. Gefühle zu geben und auch zuzulassen, was mir schon mein ganzes Leben Probleme bereitet hat. Es war sogar so schlimm, dass ich seit Jahren das Gefühl hatte „erstarrt“ zu sein und hatte massive Muskel- und Kopfschmerzen, ich bin sogar mehrfach an Krebs erkrankt, doch war die Angst vor meinen Schatten größer, als die Angst vor den Krankheiten, die eigentlich nur die Folge davon waren. Ich kann seit 1 Jahr deswegen nicht mehr arbeiten und fühle mich dem „Leben ausgeliefert“, bin also in der Opferrolle gefangen!
Im Transformationshaus fand zunächst ein ausführliches Vorgespräch statt, bei dem die Problematik und meine Beschwerden aufgenommen wurden. Dann wurde ein möglicher Weg für einige Veränderungen in meinem Leben angesprochen, mit dem ich mich individuell angesprochen fühlte und bereit war, diesen ganz neuen Weg auszuprobieren.
Wir begannen mit Reiki, um mich zu entspannen und zu beruhigen und danach mit einer Rückführung in meine Kindheit, wo ich an dem Zeitpunkt anlangte, an dem meine Probleme begannen. Ein irres Gefühl, sich wieder als kleines Kind zu fühlen und endlich zu verstehen, warum ich seit dem Zeitpunkt „ohne Gefühl“ leben musste! Danach haben wir ein Rollenspiel in Form einer Familienaufstellung gemacht, bei dem meine Mentorin ein „Medium“ war und meine Mutter darstellte. Ich war ich und so konnten wir viele Dinge besprechen, die ich in der Realität niemals mit meiner Mutter hätte besprechen können! Dass ich endlich alles loswerden konnte, was mich schon seit Jahrzehnten bewegt, hat bei mir einen wahren Gefühlsstrom ausgelöst und ich habe extrem viele Tränen vergossen – wie seit Jahren nicht mehr! In den Pausen gab es immer Tees zur Beruhigung – denn viel Trinken ist wichtig um Altes loslassen und ausspülen zu können - und auch entspannte Spaziergänge in der Natur, um sich wieder mit der
Beate Schwemin
09.12.2018 10:40:52

vom 31.12.2017 09:50:06
Liebe Monika,
danke, dass ich in der letzten Zeit so viel bei dir lernen
konnte.Die Seminare und die Einweihung in den zweiten Reiki Grad haben mich auf meinem Weg voran gebracht.Besonders aber die Arbeit mit der Massage und den Berührungen, hilft mir immer mehr bei dir in die Heilung zu kommen.Danke dafür.
Ich freue mich auf eine weitere zusammen Arbeit.
Liebe Grüße
Beate Mara
Johannes Schieder
09.12.2018 10:38:21
Johannes Sch.
vom Berlin 29.12.2017 19:52:22
Liebe Monika, ich danke Dir für Deine genaue Beobachtung, an meinen Schultern abzulesen, wie ich aus der Balance gekommen war. Durch deine sachkundigen Berührungen in Ruhe, konntest Du mir mit wenigen Handgriffen einen Ausgleich schaffen, der anhält. Wie Du abgemerktt hast, durfte ich einen Yin-Yang-Ausgleich empfangen. Ich wünsche Dir, dass Du auch im neuen Jahr vielen Menschen Gutes "an"tun kannst. Viel Erfolg und zufriedene Menschen, die Deine Praxis verlassen!
Herzliche Grüße Johannes
Jeanette Stappenbeck
09.12.2018 10:37:05
Jeanette Stappenbeck
vom 31.12.2017 08:47:46
Liebe Monika.
Danke das du mich auf meinem Weg begleitest.Die Rückführung lässt mich noch ein Stück klarer sehen . Geschehenes ist nun noch besser zu verstehen.Ich freue mich auf die Zukunft.
Die Reiki- Einweihung zum 1. Grad hilft mir besser mit meinen Fähigkeiten umzugehen und diese besser zu kontrollieren.
Ich freue mich auf den weiteren Weg,den wir gehen werden.
LG Jeanette
Tina Wasner
09.12.2018 10:29:55
Tina Wasner
vom 16.01.2018 15:46:04
Liebe Monika,

danke für die Einweihung in den ersten Reiki Grad es hat mir sehr viel Spaß gemacht und man kann so viel bei dir erlernen dabei. Ich war sehr gerne bei dir. Man kommt bei dir rein und fühlt sich sofort sehr wohl bei dir. Mach bitte weiter so.

Liebe Grüße
Hermann B
09.12.2018 10:28:12
vom 06.02.2018 01:29:35
Liebe Monika,
ich komme jetzt schon seit einiger Zeit zu Dir und lasse meinen alten Körper von Dir streicheln. Es ist eine Wohltat, dass jemand mich in meinem Alter noch berührt. Meine Frau ist vor 3 Jahren gegangen und wo soll man in meinem Alter noch eine Frau finden? Dass du neben der wundervollen Berührung, auch noch meine Rückenschmerzen weggezaubert hast ist unfassbar. Du hast wirklich heilende Hände. Wenn ich darf, komme ich gern immer wieder Mal vorbei.
Hermann
Ruth Steiner
09.12.2018 10:26:01
Ruth Steiner
vom 16.02.2018 19:15:58
Liebe Monika,
durch deine Chakraseminare habe ich mich Stück für Stück weiter entwickeln dürfen. Die vielen praktischen Übungen, die das entsprechende Chakra unterstützen sollen, waren in der Zeit bis zum nächsten Chakra tatsächlich Thema in meinem Alltag. Puh, energetische Arbeit wirkt wirklich weitaus mehr, als man für den Moment meinen könnte. Danke für deine liebevolle Unterstützung. Die beiden fehlenden Seminare hole ich bestimmt bald nach.
AN ANASHA Ruth
Carmen Nowak
09.12.2018 10:24:18
Carmen Nowak
21.02.2018 19:06:52
Liebe Monika,
ich habe bei dir das Semiar Quantenheilung gebucht. Ich bin so herzlich und aufgeschlossen begrüßt worden. Bei vielen praktischen Übungen und regem Austausch durfte ich so tolle Dinge erleben und fühlen. Ich war begeistert. Vielen Dank dafür.
Liebe Grüsse Carmen
Gaby Stümpel
22.11.2018 09:15:03
Liebe Monika,
Vielen Dank für dein Einfühlungsvermögen und deine offene Art. Von der ersten Sekunde an fühlten meine Tochter und ich
mich wohl bei Dir. Es war sehr vertraut. Danke für sich fallen lassen dürfen und mit neuer Kraft in den Tag zu starten.
Nochmals danke wir kommen gerne wieder.
Ich bin fasrziniert von deiner Arbeit.

Liebe Grüße
Gaby
Alicia - Antonia Kuske
21.11.2018 18:06:28
Durch die Rückführung, vor ein paar Tagen. Konnte ich meine tief verborgenen Gefühle nach langer Zeit die mich Jahre lang gestört und beschäftigt haben lösen. Alles das was war, ist mir jetzt egal geworden. Gehe jetzt, positiv durchs Leben. Seitdem bin ich, jetzt ein ganz anderer Mensch geworden. Bin total entspannt, gelassener, und sehr ruhig geworden.

Ich danke dir nochmal sehr vom ganzen Herzen das du mir geholfen hast daraus zu kommen. Ohne dich hätte ich es nie schaffen können.

Liebe Grüße Alicia-Antonia
Monika Lara
04.09.2018 07:02:50
und natürlich bedanke ich mich auch über Einträge von mir völlig fremden Personen, wie Herr oder Frau Heidenreich; denen ich ja scheinbar auch schon damit helfe, dass sie ihren Kommentar hier hinterlassen- den ich nicht verstehe, weil ich sie nicht kenne. Sicher wäre es sinnvoller bei Problemen zu sprechen, denn das was man über andere schreibt -hat immer mit einem selbst zu tun. Zumindest bleibt die Erkenntnis für den Schreiber- dass er sich in seinem Leben immer noch im Kreis dreht- mag sein dass das auch mit mir zu tun hat- aber mein Problem ist das im Moment gerade nicht!
Vielleicht konnte ich Dir/ Ihnen trotzdem helfen- AN ANASHA
Heidenreich
02.09.2018 21:00:44
Liebe Monika,
leider hast Du nicht verstanden und drehst Dich immer noch im Kreis....
Mathias Haß
11.06.2018 18:22:31
Hallo Monika, ich war schön öfter bei Dir, und jedes Mal war ein besonderes Erlebnis. Du schaffst es immer wieder mir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und mir die richtigen Wege auf zu zeigen. Dankeschön für die vielen schönen Momente und Erfahrungen.
Roberto Haas
09.06.2018 18:02:57
Liebe Monika,

Das Seminar"Heile Dein inneres Kind",war sehr spannend und aufschlussreich für mich.Ich habe erkannt,dass viele Ursachen für Blockaden und falsche Verhaltensmuster in der Kindheit zu finden sind.
Ich danke Dir für diese neue,positive Erfahrung und Neuausrichtung in meinem Leben.

Liebe Grüsse
Roberto
Hermann Reichling
10.04.2018 12:29:45
Liebe Monika,
ich komme jetzt schon seit einiger Zeit zu Dir und lasse meinen alten Körper von Dir streicheln. Es ist eine Wohltat, dass jemand mich in meinem Alter noch berührt. Meine Frau ist vor 3 Jahren gegangen und wo soll man in meinem Alter noch eine Frau finden? Dass du neben der wundervollen Berührung, auch noch meine Rückenschmerzen weggezaubert hast ist unfassbar. Du hast wirklich heilende Hände. Wenn ich darf, komme ich gern immer wieder Mal vorbei.
Hermann
Klaus B.
10.04.2018 12:28:26
Liebe Monika,
ich war nun schon öfter bei Dir zur Massage und habe mich jedes mal sehr wohl gefühlt. Vielen Dank für Dein Engagement und Deine Ideen, die mich immer ein wenig zum Nachdenken gebracht haben.
LG Klaus Feb.2017
Anzeigen: 5  10   20